Welche TLS Protokollversionen stehen bei EDIS zur Verfügung?

EDIS unterstützt TLS 1.2 und eine große Auswahl sicherer ciphers 

Der PCI-Rat hat eine Frist bis 30. Juni 2018 gesetzt, um TLS 1.0 (ein unsicheres SSL-Protokoll) nicht mehr zu unterstützen. Nach diesem Datum ist jede Website, die TLS 1.0 zulässt und PCI-konform sein möchte, nicht mehr konform.
!

Seit dem 1. Juli 2018 unterstützt EDIS kein TLS 1.0 mehr auf seinen Webservern. Wenn Sie alte Browser verwenden, die nur in der Lage sich über TLS 1.0 mit den Webservern zu verbinden, können Sie auf keine bei EDIS gehosteten Webseiten über HTTPS zugreifen. 

Um zu überprüfen, welche Version von TLS Ihr Browser unterstützt, folgen Sei bitte folgendem Link

Webbrowser Versionen, die TLS 1.1 und TLS 1.2 nicht unterstützen
Chrome 21 und davor
Edge Alle Versionen sind OK
Firefox 26 und davor
Internet Explorer 10 und davor
Safari 6 und früher

EDIS unterstützt TLS 1.2 und eine große Auswahl sicherer ciphers und bringt damit Ihre SSL Bewertung zur Bestnote A. TLS 1.2 wird von den meisten Zahlungsanbietern als Grundvoraussetzung bei der Abwicklung von Zahlungen im Internet angesehen. Wenn Sie bereits ein SSL Zertifikat besitzen, können Sie die Implementation Ihres Providers prüfen und sich ggf. zu einem Providerwechsel zu EDIS entscheiden.

Add Feedback