HTTP Strict Transport Security (HSTS) - Nutzung und Aktivierung

HTTP Strict Transport Security (HSTS) ist ein Sicherheitsmechanismus für HTTPS-Verbindungen, der sowohl vor Aushebelung der Verbindungsverschlüsselung durch eine Downgrade-Attacke als auch vor Session Hijacking schützen soll.
 
EDIS bietet HSTS auf expliziten Kundenwunsch am Webhosting-Standort Österreich an.
HSTS kann selbsttätig in Betrieb genommen werden, indem Einträge in der DNS-Zone der betroffenen Domain von 91.227.204.35 auf 91.227.204.45 geändert werden.
 
 
(Diese Info betrifft ausschließlich und nur die alten Hostings (Smart, Starter, Basic, Advanced, Premium, Platinum) und nicht Kaffee-Hostings (Mokka, Ristretto, Doppio, etc).
 

Add Feedback