Umzug einer Installatron App/CMS Installation (oder auch von einer externen Webseite) auf unser Kaffee-Hosting

Vorbereitung für die Migration:
 
* Erstellen Sie einen FTP User in Ihrem alten Hosting, der ins Verzeichnis Ihres CMS zeigt
* Achten Sie unter ApachePHP Version auf die passende PHP Version für die neue Subdomain (im neuen System stehen PHP 5.6; PHP 7.4; PHP 8.0 und PHP 8.1 zur Verfügung)
* Warten Sie etwa 15 Min, bis die neue Konfiguration im System greift. Klicken Sie dann auf App-Installer und dann auf Expertenmodus
 
Im vHost Bereich des neuen Webhost zum App-Installer und zum Expertenmodus navigieren.
Das entsprechende CMS System auswählen zB :Wordpress
 
und bei "Diese Applikation installieren" - "Eine bestehende Installation importieren"

 
"Von einem anderen Konto" -> Fortsetzen auswählen
Die Quelle eintragen, dies kann auch zB http://[$vHostUser].edis.at/[$Verzeichnis]
Bei den neuen Kaffee Hosting Produkten ist die URL https://[$vHostUser].at.edis.global/[$Verzeichnis] - wobei das at für das jeweilige Land steht, wo der Webhost aktiv ist,
zB: in Deutschland wäre es dann https://[$vHostUser].de.edis.global, die genaue Bezeichnung sehen Sie auf https://manage.edis.at/vhost/ -> Apache -> SubDomains
 
Info: Sie können damit auch Webseiten, welche nicht bei EDIS gehostet sind, in unser System übertragen.
 
 
Am Ziel nur den "Pfad" ändern falls erforderlich, wenn die Webseite in ein Unterverzeichnis (die Daten müssen bereits dort vorhanden sein) kommt.
Datenbankname bleibt so wie dieser angezeigt wird.
 
Und auf "Importieren" klicken
 
 
Jetzt noch einmal in den vHost Bereich als "alten" (Quelle) Webhosts einloggen, ebenfalls dort zum App-Installer -> Experten Modus navigieren.
Unter "Meine Applikationen" bei der entsprechenden Webseite auf  "Editieren "klicken:
 
 
und den Manüpunkt "Erweitert" auswählen, dort ganz nach unten scrollen zu:
 
 
das Häckchen setzen:
 
 
und "Alles Speichern"
Das ist wichtig, damit wird die Domainverknüpfung in der Datenbank gelöscht und wir können die Domain mit dem neuen Webhost verknüpfen. also, jetzt eine Email an unseren Support (hosting@edis.at) oder gerne auch telefonisch, damit wir die Domain mit dem neuen Webhost verknüpfen und den "alten" Webhost kündigen sofern noch nicht geschehen....
 
Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Add Feedback