IP Adressen zur Laufzeit konfigurieren: IP ADDR

Mit dem IP ADDR Befehl können konfigurierte IPv4 und IPv6 Adressen auf einem Interface angezeigt,
zusätzliche IP Adressen auf einem Interface konfiguriert (hinzugefügt) und von einem Interface entfernt werden.

Befehl in Langform 
Kurzform 
Erklärung  Beispiel 
ip addr  ip a  Anzeige konfigurierter IP Adressen  
ip addr add <IP/Subnet> dev <Interface>  ip a a <IP/Subnet> dev <Interface>  IP-Adresse am Interface hinzufügen  ip a a 192.71.227.102/24 dev ens3
ip addr del <IP/Subnet> dev <Interface>  ip a d <IP/Subnet> dev <Interface>  IP-Adresse vom Interface entfernen  ip a d 192.71.227.102/24 dev ens3
ip addr flush dev <Interface>  ip a f dev <Interface>  Entfernen aller IP-Adressen am Interface ip a f dev ens3
Um das Beispiel zu komplettieren, können Sie mittels 
ip route add default via 192.71.227.1 
eine Default-Gateway konfigurieren.
 

Add Feedback