Domain Weiterleitung, Domain Redirect

Es gibt verschiedene Wege, um eine Webseiten-Weiterleitung zu konfigurieren.
 

1. META refresh

Erstellen Sie auf Ihrem Webhost eine Datei index.html mit folgendem Inhalt:
<html>
    <head>
        <meta http-equiv="refresh" content="5; URL=https://www.weiterleitungsziel.domain">
        <title>Meine Webseite</title>
     </head>
     <body>
     </body>
</html>

2. Weiterleitung mittels .htaccess

Erstellen Sie auf Ihrem Webhost eine Datei .htaccess Datei (sprich "punkt htaccess") mit folgendem Inhalt:
Redirect 301 / https://www.weiterleitungsziel.domain
Der Code 301 weist darauf hin, dass es sich um eine permanente Weiterleitung Handelt.
Suchmaschinen lernen das neue Ziel und crawlen zukünftig nur mehr das neue Ziel.

Wenn es sich um eine temporäre Weiterleitung handeln soll, verwenden Sie den Code 302.
Damit wissen Suchmaschinen Bescheid, dass es sich nur um eine zeitlich begrenzte Weiterleitung handelt.
 

3. Redirect als Service

Ohne Webhost können Sie Weiterleitungen im Kundenbereich unter https://manage.edis.at erstellen.
Je nach Domain-Tarif ist dafür u.U. das Zusatzprodukt ("Aktive Nutzung") nötig.

Bei Fragen steht unser Support-Team jederzeit gerne zur Verfügung!
 

Add Feedback